Gemeinsam Essen

Wenigstens eine gemeinsame Mahlzeit am Tag sollte es nach Möglichkeit in jeder Familie geben. Bei uns ist es das Abendessen, dass wir fast immer gemeinsam zu uns nehmen ohne Fernseher, ohne Handy, ohne Spielzeug etc.

So wie es möglich ist, binde ich die Kinder auch schon bei der Zubereitung des Essens (wir kochen meist) ein. Sie können Gemüse und Salat schneiden, den Tisch decken etc. Darüber, was dann auf den Tisch kommt, habe ich schon hier berichtet.

Jasper Juul schreibt über die Wichtigkeit des gemeinsamen Essens in seiner aktuellen Kolumne Keine Erziehung am Esstisch:

„Aus Erfahrung wissen wir, dass mindestens zwei bis drei gemeinsame Mahlzeiten pro Woche, die zwei oder mehrere Familienmitglieder gemeinsam haben und in die Sorgfalt und Liebe investiert wurde, zum Wohlbefinden aller beitragen.“

Jasper Juul

Letzte Aktualisierung am 24.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsere Favoriten

advent alkohol auto baby basteln bücher einkaufen ernährung erziehung familie feiern film geburt geburtstag geschenke geschenkidee geschwister gesundheit halloween hase janosch kinder kindergarten kreativ leben lesen liebe mutter online ostern politik schlafen schlafsack schuhe schule schwangerschaft sicherheit sommer spielen stillen test tod vorlesen weihnachten weihnachtsbaum


veröffentlicht am

aktualisiert am

in

von

Schlagwörter:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert