Badewannensitze

Badewannensitze eignen sich für Kleinkinder ab ca. 6 Monaten. Es gibt sie entweder als Liegen oder als „richtiger“ Sitz, zum Teil auch mit integriertem Spielzeug. Sie geben dem Kind mehr Halt, so dass es auch „alleine“ in der großen Badewenne sitzen kann.

Auf keinen Fall jedoch darf man sein Kind in der Badewanne unbeaufsichtigt lassen. Insbesondere die Liegen bieten keine Sicherheit und dienen so nur zur Unterstützung bzw. zeitweisen Entlastung der elterlichen Arme.

  1. Sicherheit: Ein Badewannensitz bietet zusätzliche Stabilität und Sicherheit, indem er das Baby während des Badevorgangs unterstützt. Dadurch wird das Risiko von Unfällen und dem unbeabsichtigten Untertauchen des Babys verringert.
  2. Komfort: Ein Badewannensitz ist ergonomisch gestaltet, um dem Baby eine bequeme Sitzposition zu ermöglichen. Dadurch kann sich das Baby während des Badevorgangs entspannen und wohlfühlen.
  3. Freihändiges Baden: Mit einem Badewannensitz können Eltern ihre Hände frei nutzen, um das Baby zu waschen, ohne es ständig halten zu müssen. Dies erleichtert das Baden und ermöglicht eine bessere Interaktion mit dem Baby.
  4. Anpassungsfähigkeit: Viele Badewannensitze sind verstellbar und wachsen mit dem Baby mit, sodass sie über einen längeren Zeitraum verwendet werden können. Dadurch erhalten Eltern ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis und müssen nicht ständig neue Badehilfen kaufen.
  5. Einfache Reinigung: Badewannensitze sind in der Regel leicht zu reinigen, da sie aus wasserfesten und hygienischen Materialien gefertigt sind. Dies erleichtert die Pflege und Instandhaltung der Badehilfe.
  6. Rutschfestigkeit: Die meisten Badewannensitze verfügen über rutschfeste Oberflächen und Saugnäpfe, die eine sichere und stabile Befestigung in der Wanne ermöglichen. Dies gibt Eltern zusätzliche Sicherheit beim Baden des Babys.
  7. Entlastung für die Eltern: Ein Badewannensitz kann den Eltern helfen, eine ergonomisch günstigere Haltung einzunehmen, indem sie sich nicht ständig bücken oder das Baby halten müssen. Dies kann Rücken- und Gelenkbeschwerden vorbeugen.

Insgesamt bietet ein Badewannensitz für Babys eine bequeme, sichere und praktische Lösung für das Baden.

Safety 1st 360° drehbarer Badesitz, ergonomischer Sitz für die Badewanne mit Rollball und 4 Saugnäpfen, nutzbar ab ca. 6 Monaten bis max. 10 kg, pastel, hellblau, 32110009
  • Die ergonomisch geformte Rückenlehne stützt den Rücken des Babys
  • Der Rollball wird das Baby während des Badens unterhalten
  • Vier unabhängige Saugnäpfe sorgen für Stabilität im Bad
  • Geeignet für Babys ab sechs Monaten bis ca. ein Jahr alt (10 kg), die alleine sitzen können

Letzte Aktualisierung am 20.05.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API