Von der Mann- zur Raumdeckung

Wie ist das eigentlich mit „vielen“ Kindern? Und mit „viel“ wird heute meist alles was mehr als 3 ist gemeint, das hätte meine Oma sicherlich anders gesehen 😉

Mama Miez hat einen sehr schönen Beitrag dazu geschrieben: Pipifax? Vom Leben mit 3 Kleinkindern, den ich euch hiermit ans Herz legen möchte.

Er beschreibt das Leben mit drei Kleinkindern wirklich sehr gut und trifft auch auf mein/unser Leben zu.

Aber der Satz, der die Situation am besten beschreibt, den habe ich mal in einem Tweet von Nico Lumma am treffendsten formuliert gefunden:

Linktipp: Blog von Herbert Renz-Polster

Den Kinderarzt Herbert Renz-Polster werden wohl viele von euch kennen, seine Website kinder verstehen vielleicht auch.

Neu ist, dass er jetzt auch bloggt!

Ich bin sehr gespannt, denn schreiben kann der Mann ja 😉

[one_third]

Menschenkinder: Plädoyer für eine artgerechte Erziehung

Menschenkinder: Plädoyer für eine artgerechte Erziehung

[/one_third]

[one_third]

Wie Kinder heute wachsen: Natur als Entwicklungsraum. Ein neuer Blick auf das kindliche Lernen, Denken und Fühlen

Wie Kinder heute wachsen: Natur als Entwicklungsraum. Ein neuer Blick auf das kindliche Lernen, Denken und Fühlen

[/one_third]

[one_third_last]

Kinder verstehen. Born to be wild: Wie die Evolution unsere Kinder prägt.

Kinder verstehen. Born to be wild: Wie die Evolution unsere Kinder prägt.

[/one_third_last]

via @FrauSchussel

Eltern-Kind-Entfremdung

Ein trauriges Thema: Eltern-Kind-Entfremdung — vor allen Dingen ein Thema, das nicht totgeschwiegen werden darf, nach dem Motto wenn man nicht drüber spricht, dann gibt es das auch nicht.

Damit genau dies nicht geschieht und damit Betroffenen geholfen werden kann soll mit dem weltweiten Parental Alienation Awareness Day (PAAD), jährlich am 25. April, die Öffentlichkeit auf dieses Phänomen aufmerksam gemacht werden.